Berufsorientierung an der NMS Völs

Ein Schwerpunkt in der Ausbildung an der Neuen Mittelschule Völs ist die intensive Vorbereitung der SchülerInnen in Sachen Berufsorientierung.

Am Beginn dieses Prozesses, der zwei Jahre lang andauert, steht in der 3. Klasse das Kennenlernen der eigenen Talente, Stärken und Fähigkeiten. Der Besuch der Berufssafari und zahlreiche Tests helfen den jungen Menschen Sicherheit für die Berufswahlentscheidung zu gewinnen. Da dies eine weitreichende und wichtige Entscheidung ist, wird dieser Prozess auch in der 4. Klasse fortgesetzt.

Zu Beginn können unsere 4. Klassen am mehrtägigen Bewerbungsworkshop der Wirtschaftskammer teilnehmen.

Im Anschluss an die Herbstferien finden die berufspraktischen Tage statt.
Alle SchülerInnen suchen sich selbstständig einen Arbeitsplatz, um einmal in die Arbeitswelt hineinschnuppern zu können und werden  von LehrerInnen unterstützt und betreut.
Die entsprechende Nachbereitung findet wiederum in der Schule statt, wo sich die jungen Menschen austauschen können und ihre Erfahrungen präsentieren.

Der Besuch der Bildungsmesse VISIO bzw. ein Informationsabend über weiterführende Schulen runden das Angebot ab.

So sind die SchülerInnen der Abschlussklassen der NMS Völs bestens gerüstet, um die passende Lehrstelle oder die richtige weiterführende Schule zu finden.

  Schüler der 4a-Klasse beim Besuch der VISIO 2013